Startseite
Spiritualität Meditation Psychotherapie & Meditation Motivation Energie & Psychosomatik Heilung & Selbstheilung Traumdeutung & Individuation Transpersonale Erfahrungen Synchronizität & Orakelsysteme I Ging Transspiritualität
Interview Philosophische Praxis Spirituelle Praxis Köln Zitate Aktuelles mit Tageszitat Philosophische & Spirituelle Videos Buchtipps Links
Kontakt Impressum
Philosophische Praxis und Spirituelle Praxis

Zitat mit Quellenangabe:


  • Im Hinduismus ist Rama eines der einfachsten, wirksamsten und beliebtesten Mantras. Diesem heiligen Wort liegt die Sanskrit-Wurzel RAM = sich freuen zugrunde [...].
    Rama bedeutet soviel wie beständige Freude. Wenn wir dieses Mantra wiederholen, richten wir unsere Gedanken auf immerwährende Freude tief in uns. Mahatma Gandhis Mantra war Rama. Er sagte einmal, daß es für ihn leichter wäre, wenn sein Leben aufhörte, als wenn das Echo des «Rama» nicht mehr in seinem Bewußtsein widerhallen würde. Genau so geschah es schließlich. Als Gandhis Körper von den Kugeln des Mörders getroffen war, segnete er seinen Angreifer mit gefaltenen Händen und starb mit einem «Rama» auf den Lippen und im Herzen.
    Annette Cramer: Das Buch von der Stimme, Düsseldorf, Zürich: Walter, 1998, S. 223
    ISBN: 3530300357


    Info: Autor Thema Aktionen: Verschicken Amazon.de
    mit 1 Punkt bewerten mit 2 Punkten bewerten mit 3 Punkten bewerten mit 4 Punkten bewerten mit 5 Punkten bewerten Zitat bewerten
    (2)