Startseite
Spiritualität Meditation Psychotherapie & Meditation Motivation Energie & Psychosomatik Heilung & Selbstheilung Traumdeutung & Individuation Transpersonale Erfahrungen Synchronizität & Orakelsysteme I Ging Transspiritualität
Interview Philosophische Praxis Spirituelle Praxis Köln Zitate Aktuelles mit Fotos aus Köln Philosophische & Spirituelle Videos Buchtipps Links
Kontakt Impressum Datenschutz
Philosophische Praxis und Spirituelle Praxis

Sie wollen folgendes Zitat verschicken:

  • Nach chinesischer Philosophie sind beide kosmischen Urgegensätze durch ein kosmisches Band miteinander verbunden und wirken am besten, wenn sie im Gleichgewicht sind. Ihre harmonische Interaktion ist verantwortlich für alle spirituellen und materiellen Prozesse im Leben.
    Die 64 Hexagramme des I Ging sind Abbilder aller möglichen Beziehungen, die zwischen Yin und Yang im Leben auftreten können. Sie beschreiben nicht nur einen körperlichen oder geistigen Zustand, sondern zeigen auch, welche psychologischen und gesellschaftlichen Perspektiven das Yin-Yang-Gleichgewicht eröffnet.
    Frits Blok: I Ging, Die Landschaften der Seele, Köln: Könemann, 2001, S. 6