Startseite
Spiritualität Meditation Psychotherapie & Meditation Motivation Energie & Psychosomatik Heilung & Selbstheilung Traumdeutung & Individuation Transpersonale Erfahrungen Synchronizität & Orakelsysteme I Ging Transspiritualität
Interview Philosophische Praxis Spirituelle Praxis Köln Zitate Aktuelles mit Tageszitat Philosophische & Spirituelle Videos Buchtipps Links
Kontakt Impressum
Philosophische Praxis und Spirituelle Praxis

Sie wollen folgendes Zitat verschicken:

  • Ein Mensch, der ohne Hilfsmittel allein in der Natur steht, entwickelt früher oder später ein schamanisches Bewußtsein! Natur verschafft sich im Angesicht der Schwäche des Menschen Gehör. Das innerste Wesen der Naturvorgänge enthüllt sich, und diese Essenz der Natur, die die äußerlich sichtbaren Phänomene erschafft und formt, ist eine Form der Energie, die Urenergie, Matrix des Physischen, der Strom, auf dem der Kahn Materieuniversum schwimmt.
    Gottwald/Raetsch: Schamanische Wissenschaften (Beitrag von Holger Kalweit, Schamanische Energie-Ökologie: Das Bündnis von Seelen- und Naturfeld), München: Diederichs, 1998, S. 97