Startseite
Spiritualität Meditation Psychotherapie & Meditation Motivation Energie & Psychosomatik Heilung & Selbstheilung Traumdeutung & Individuation Transpersonale Erfahrungen Synchronizität & Orakelsysteme I Ging Transspiritualität
Interview Philosophische Praxis Spirituelle Praxis Köln Zitate Aktuelles mit Fotos aus Köln Philosophische & Spirituelle Videos Buchtipps Links
Kontakt Impressum Datenschutz
Philosophische Praxis und Spirituelle Praxis

Sie wollen folgendes Zitat verschicken:

  • Wie können wir unsere Gedanken davon abhalten, ständig umherzuschweifen? Wie können wir es lernen, unsere Aufmerksamkeit auf einen einzigen Punkt gerichtet zu halten? Die Antwort ist, daß wir das nicht allein mit unserem Gehirn fertigbringen können; das Gehirn kann, auf sich allein gestellt, seine Gedanken nicht unter Kontrolle halten. Die Kraft, um die Tätigkeit unseres Geistes unter Kontrolle zu halten, liefert uns unser Körper, und ob wir sie einsetzen können, hängt entscheidend von unserer Haltung und unserer Atemtechnik ab [...].
    Beim Zazen atmen wir fast ausschließlich unter Einsatz unserer Unterleibsmuskeln und des Zwerchfells. Die Muskeln unseres Brustkorbs setzen wir fast gar nicht ein.
    Katsuki Sekida: Zen-Training, Freiburg im Breisgau: Herder, 1993, S. 32 f.