Startseite
Spiritualität Meditation Psychotherapie & Meditation Motivation Energie & Psychosomatik Heilung & Selbstheilung Traumdeutung & Individuation Transpersonale Erfahrungen Synchronizität & Orakelsysteme I Ging Transspiritualität
Interview Philosophische Praxis Spirituelle Praxis Köln Zitate Aktuelles mit Tageszitat Philosophische & Spirituelle Videos Buchtipps Links
Kontakt Impressum
Philosophische Praxis und Spirituelle Praxis

Sie wollen folgendes Zitat verschicken:

  • Wer Werdens und Entwerdens ledig, satt,
    Von keinem Hauche frühren Seins durchtränkt,
    Zur Wahrheit erwacht, - nichts wird von ihm getan, -
    Nur das Auge der Welt schafft Wandel an ihm.
    Leopold von Schroeder: Bhagavadgita/Aschtavakragita, München: Hugendubel (Diederichs), 2000, S. 159